IMARA®

WENN PRODUKTIVITÄT ZÄHLT

Hohe Erträge
Einfach zu pflücken

Imara® ist eine einfach anzubauende Herbsthimbeere mit sehr hohen Erträgen. Die wachstumsstarke Pflanze produziert große konische Früchte mit guter Qualität.

Imara

Imara® bringt vergleichsweise frühe Fruchterträge. Sofern die Frucht reif ist, löst sie sich gut vom Zapfen, wodurch einfach und schnell, also mit sehr hoher Effizienz, geerntet werden kann. Die Himbeeren sind rot, glänzend und haben einen guten Geschmack. Die Haltbarkeit ist gut, die Früchte dunkeln im Anschluss an die Ernte langsam nach.

Die Pflanzen bilden viele Lateraltriebe und die Blütenknospen entwickeln sich bis tief in den Pflanzenbestand. Um das Pflücken einfach und nicht zu Zeitintensiv zu gestalten, ist es ratsam die Anzahl der Triebe zu begrenzen. Der dadurch resultierende geringere Pflanzenumfang bringt eine bessere Sichtbarkeit der Früchte mit sich.

Imara® kann sowohl in moderaten als auch in mediterranen Klimagebieten für die Ernte im Spätherbst und im Winter angebaut werden. Die Frucht neigt dazu unter heißen Sommerbedingungen schnell nachzudunkeln, wodurch die Verkaufsmöglichkeiten dann eingeschränkt sind.

Empfohlene Anzahl Triebe pro Laufmeter Reihe (bei 2m Reihenabstand):
Herbsternte (Primocane): 6 bis 8
Sommerernte (Floricane): 4 bis 5

Versuchsergebnisse Herbsternte in den Niederlanden
Durchschnittliches Fruchtgewicht: 5 Gramm
Primocane Ertrag: 1.9 kg/m2
Tage nach Polka: 7

Imara® ist geschützt durch Sortenschutz und Markenschutz. Für die Produktion und den Verkauf von Pflanzen, sowie den Pflanzenanbau, ist ein Lizenzvertrag notwendig.

Sie können hier den Produktflyer herunterladen.