4 Januar 2018 – Advanced Berry Breeding hat am Ende des Jahres 2017 nicht weniger als vier neue Himbeersorten ins Verkehr gesetzt, neben den schon erfolgreichen Sorten Kweli® und Kwanza® . Diese Herbsthimbeersorten sind eine großartige Ergänzung des Sortiments.

Wengi gibt einen Riesenertrag von Himbeeren mit heller Farbe. Sowohl die Lagerfähigkeit als die Transportfähigkeit dieser Himbeeren sind sehr gut. Wengi ist vor allem geeignet für Anbau in Regionen mit einem mediterranen oder gemäßigten Klima.

Shani ist eine sehr frühe Sorte. Auch bei wenig Licht, wie spät im Herbst, bleibt diese Sorte Blumen und Himbeeren produzieren. Damit ist sie vor allem geeignet für eine Winterernte in Regionen mit einem mediterranen Klima. Shani produziert schöne Himbeeren und das Ertragspotential ist hoch.

Rafiki ist geeignet für Anbau in viele unterschiedliche Klima. Diese Sorte hat meistens keine Stachel, ist leicht anzubauen und sehr ertragreich. Außerdem haben die Himbeeren eine sehr gute Lagerfähigkeit und Transportfähigkeit. Das alles zusammen macht Rafiki den Freund jedes Anbauers.

Jambo® produziert feste Himbeeren mit einer in den Augen fallenden gelben Farbe. Auch Tagen nach der Ernte zeigen diese Himbeeren eine schöne gelbe Farbe. Die Sorte ist einfach anzubauen und ist ertragreich. Jambo® ist attraktiv für Märkte die nach Früchten mit einem anderen, einzigartigen Erscheinungsbild suchen.

In 2018 sind Pflanzen dieser Sorten nur in geringer Maße vorhanden.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.